Heinrich Walcher
Heinrich Walcher

Kontaktadresse und

Bestellungen

 

Heinrich Walcher
heinrichwalcher@gmx.at

Ich male seit fünfzig Jahren um meine innere Welt

mit der äußeren in Einklang zu bringen.

 

Auf meiner Wanderung durch die sichtbare Welt bin

ich unersättlich auf der Suche nach Ordnungsprinzipien,

die ich mit meiner Malerei sichtbar machen will.

 

Beobachtung und Erfindung verbinden sich auf dem

Malgrund zu einer sichtbaren Wirkung. Ich verzichte

nicht auf Vielfältigkeit und nicht darauf, mich realistisch

und abstrakt auszudrücken, wobei ich auf die Dynamik

meines Striches besonderen Wert lege.

 

Heinrich Walcher

Welle 2016, 100x120cm, Öl/Leinen
Herbstfeuer 2013, 150x100cm, Öl/Leinen
Die Warnung 1974, 120x70cm, Öl/Platte
Die Berufung 1975, 60x40cm, Öl/Leinen
Florale Spirale 2004, 70x50cm, Öl/Leinen
Brandung, Öl-Leinen, 90x130, 2011
Flammendes Meer, 93x113, Öl-Leinen, 2012-13
Verkürzung, Öl-Leinen, 97c70cm, 2006
liegender Akt;2006, 82x65, Öl-Leinen
Steps; 2009, 102x142, Öl-Leinen
Rückkehr zur Malerei, 66x116, Öl - Leinen - Karton, 2009-13
Vorhangakt 2010, 50x70cm, Pastell auf Papier
Tigerkonferenz, 2016, 80x80, Öl-Leinen
Triumph; 2012, 86x110, Öl-Leinen
Siegespose; 2012, 86x110, Öl-Leinen
Schmetterlingsfossil, 108x78, Holz/Spachtelmasse, 2013
Längseeschilf 2010, 135x110cm, Öl/Leinen
Stellungen, 2017, 30x40, Gouache, Kreide
emotion gelb, 2017, 20x30, Öl-Leinen
Geheimschrift, 2017, 20x30, Öl-Papier
feu gris, 2017, 25x15, Öl-Papier
caracoles, 2017, 25x15, Öl-Papier
Kolibrigeist, 2017, Größe auf Bestellung, Giclee auf Leinen
Spiegelkristall, 2017, Größe auf Bestellung, Giclee auf Leinen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel